ZH LT RU FR NL EN

Hilfe  >  Wo werden die TVR-Teppiche hergestellt?

Wo werden die TVR-Teppiche hergestellt?

Unsere Teppiche werden in Indien und Nepal gefertigt. In Indien in der Kaschmir-Region sowie in der Provinz Rajasthan. In Nepal befinden sich unsere Produktionsstätten in der Hauptstadt Kathmandu und deren Umland.

Werden die TVR-Teppiche unter Fair-Trade-Bedingungen angefertigt?

Um die Produktion der Thibault-van-Renne-Designer-Teppiche durchführen zu können, sind wir auf die Erfahrung und Kunstfertigkeit unserer Mitarbeiter angewiesen. Vom Kardieren bis zum Spinnen der Wolle, vom Färben bis zum Knüpfen unserer Teppiche, bei jedem Schritt müssen wir uns auf das Fachwissen unserer dort ansässigen Mitarbeiter verlassen können. Die hochgradig detaillierten Designs unserer Teppiche erfordern in der Umsetzung modernstes Wissen gepaart mit außerordentlichen handwerklichen Fertigkeiten. Aufgrund der Komplexität dieser Arbeitsschritte benötigen unsere Knüpfer mindestens zehn bis 15 Jahre Berufserfahrung und somit ist schon allein aus diesem Grund jede Form von Kinderarbeit bei der Fertigung unserer Waren ausgeschlossen.

In den Regionen, in denen wir unsere Designer-Teppiche anfertigen lassen, herrscht ein chronischer Mangel an Knüpfern. Die Gehälter sind deshalb stark gestiegen und liegen höher als in anderen Regionen für ähnliche Arbeiten. Zudem sind wir Mitglied von Care & Fair, der weltweit größten Organisation, die sich explizit gegen Kinderarbeit in der Teppich-Branche einsetzt. Care & Fair baut Schulen und Krankenhäuser in den Regionen, wo die Weber und Knüpfer leben und arbeiten, und ermöglicht kostenlose Behandlungen im Krankenhaus sowie den Kindern einen kostenfreien Schulbesuch. Neben unserem Mitgliedsbeitrag unterstützen wir diese Organisation mit einer zusätzlichen jährlichen Spende. Mehr Information über Care & Fair finden Sie hier.

Die Arbeitszeiten unserer Mitarbeiter in Indien und Nepal sind von 9:00 bis 17:00 Uhr mit einer Mittagspause und einer Teepause am Nachmittag. Wir legen Wert auf eine positive Arbeitsatmosphäre, in der auch Raum für Lachen und Humor ist. Das Knüpfen ist eine sehr anspruchsvolle Tätigkeit und erfordert enorme Geduld und Konzentration. Um die authentische Kunst des Handknüpfens lebendig zu erhalten, ist es uns ein großes Anliegen, unsere Mitarbeiter in der Ausübung ihres Berufes zu unterstützen.

Welche Größen sind erhältlich?

Unsere Teppiche können in allen gewünschten Größen gefertigt werden, ebenso in den unterschiedlichsten Formen, wie rund, trapezförmig oder dreieckig. Über die Jahre haben wir uns auf exklusives Design und eine maßgeschneiderte Produktion spezialisiert. Dies bedeutet, wir können jeden Teppich individuell gestalten. Wir stimmen das Design, die Farben und die Größe auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden ab.

Können Design/Muster und Farben des Teppichs verändert werden?

Ja, natürlich. Im Laufe der Jahre haben wir uns auf exklusives Design und das Erfüllen von Kundenwünschen spezialisiert. Das bedeutet, wir können jeden Teppich individuell gestalten. Hierzu passen wir das Design, die Farben und die Größe den Wünschen des Kunden an.

Werden die Farben meines TVR-Teppichs im Sonnenlicht verblassen?

Unsere Farben werden länger als üblich auf den für unsere Teppiche verwendeten Materialien fixiert. Dies bedeutet, dass die Fasern sehr tief mit Farbe imprägniert werden, was ein Verblassen im Sonnenlicht verhindert. Dennoch sind alle Teppiche, auch die von Thibault van Renne, UV-Strahlen ausgesetzt. Unsere Teppiche sind jedoch nur marginal von diesem Phänomen betroffen. Wenn überhaupt, so wird ein mögliches Verblassen erst nach Jahren auftreten.

Wie hoch ist die Lebensdauer meines TVR-Teppichs?

Handgeknüpfte Orientteppiche sind für ihre Langlebigkeit bekannt. Die traditionelle Fertigung der Teppiche unserer Kollektion gewährleistet eine Haltbarkeit von mindestens 15 bis 20 Jahren, je nach Beanspruchung. Es gibt Orientteppiche, die über 100 Jahre alt sind und immer noch in ihrer ursprünglichen Schönheit wirken.