ZH LT RU FR NL EN

Hilfe  >  Wie pflege und reinige ich einen TVR-Teppich?

Wie pflege und reinige ich einen TVR-Teppich?

Wir machen einen Unterschied zwischen Pflege und jährlicher Reinigung.

  • Sie können die jährliche Reinigung selbst durchführen. Hierzu empfehlen wir, dass Sie den Teppich zuerst gründlich mit dem Staubsauger absaugen. Danach geben Sie etwas Essigessenz in lauwarmes Wasser (Verhältnis 1 zu 6) und tränken ein Tuch mit dieser Mischung. Dieses reiben sie in einer Vor- und Rückwärtsbewegung über den Teppich (nie in einer Kreisbewegung!). Sie werden feststellen, dass das Tuch den Schmutz aufnimmt, Ihr Teppich wieder sauber ist und wunderbar glänzt. Die Eintrübungen aufgrund der Unreinheiten sind verschwunden.
     
  • Sollten Sie den Teppich einer Tiefenreinigung unterziehen wollen, empfehlen wir eine traditionelle Teppichwäsche. Hierbei wird der Teppich mit Seife und Wasser bis tief in die Fasern gereinigt, damit alle Unreinheiten und Bakterien entfernt werden. Das Verfahren ist dasselbe, wie in Schritt 6 des Herstellungsverfahrens beschrieben, jedoch wird es hier in Europa durchgeführt. Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihren Teppich für eine Tiefenreinigung/Pflege abholen oder wenden Sie sich an einen Fachhändler in Ihrer Nähe.

Und was ist mit Flecken?

Erste Hilfe bei einem Unfall: Geben Sie etwas Reinigungsmittel (keine Bleiche) oder neutrale Seife auf einen Schwamm und reiben Sie (nie im Kreis!) über die Stelle mit dem Fleck. Danach entfernen Sie die Seifenreste mit einem feuchten Tuch (ohne Seife) und lassen die Stelle trocknen. 90 % aller Flecken können auf diese Weise aus dem Teppich entfernt werden. Bei hartnäckigen Flecken kontaktieren Sie uns oder Ihren Fachhändler für weitere Empfehlungen oder eine Teppichwäsche.

Flockt ein TVR–Teppich aus?

Unsere Teppiche flocken nicht aus, sie verlieren höchstens in der Anfangszeit einige Fusseln. Die oberste Schicht des Teppichs muss sich erst abtragen. Sollten Wollfussel auf der Oberfläche des Teppichs sichtbar sein, können Sie diese einfach mit dem Staubsauger absaugen. Das Fusseln wird nach kurzer Zeit nachlassen. Dieses Phänomen kommt häufiger bei nepalesischen als bei indischen Wollteppichen vor. In unseren indischen Kollektionen werden Wolle und Seide handgesponnen und die Wolle wird sogar per Hand kardiert. Diese Verfahren gewährleisten die Reinheit des Materials, die inneren Fasern werden separiert und nur die äußeren für die Herstellung der Teppiche genutzt. So flockt keine Wolle aus.

Was kann ich gegen ein Verrutschen des Teppichs tun?

Nach eingehender Forschungsarbeit haben wir zusammen mit einem europäischen Hersteller eine Antirutsch-Unterlage mit einzigartigen Merkmalen entwickelt, die dieses Problem behebt:

  • Unterstützt den Teppich und verlängert dessen Lebensdauer
  • Antibakterielle Wirkung
  • Antiallergisch
  • Bis 40° bei normalem Waschprogramm waschbar
  • Zerfällt und/oder verfärbt nicht
  • Hinterlässt keine Abdrücke auf dem Boden, auch nicht nach langer Nutzung
  • Mit Haftschicht imprägniert, kann aber leicht entfernt und neu verlegt werden.
  • Einfach zuzuschneiden, um die perfekte Größe zu erhalten

Diese Antirutsch-Unterlage können Sie auch bei uns bestellen, wenn Sie kein Teppich-Kunde sind. Kontaktieren Sie uns hier für die Bestellung einer Antirutsch-Unterlage.

Wer kümmert sich um die Reparatur eines Teppichs?

Gerne können Sie sich auch an uns wenden, wenn Ihr Teppich repariert werden muss.
Kontaktieren Sie uns über die Kontaktseite. Beschreiben Sie uns Ihr Problem und einer unserer Mitarbeiter wird Sie umgehend über unsere Reparatur- und Reinigungsmöglichkeiten sowie die entsprechenden Kosten informieren.

Wie sieht die Pflege eines TVR-Teppichs aus?

Sie können die jährliche Reinigung selbst durchführen. Wir empfehlen, dass Sie zuerst den Teppich gründlich mit dem Staubsauger absaugen. Im nächsten Schritt geben Sie etwas Essigessenz in lauwarmes Wasser (Verhältnis 1 zu 6), tränken ein Stück Tuch in diese Mischung und reiben es in einer Vor- und Rückwärtsbewegung (nie in einer Kreisbewegung!) über den Teppich.

Sie werden feststellen, dass das Tuch den Schmutz aufnimmt, Ihr Teppich wieder sauber ist und glänzt. Die Eintrübungen aufgrund von Unreinheiten sind verschwunden.

Weitere Informationen über die Reinigung der Teppiche finden Sie hier.